Wozu dient betadianin?

Lesen Sie mehr

Wer unter einer Unverträglichkeit histaminreicher Speisen (Histamin-Intoleranz) leidet, sollte eine hinreichende Versorgung mit Vitamin B6 & C sowie Zink, Kupfer und Magnesium in seiner Ernährung täglich sicherstellen. Betadianin enthält diese Nährstoffe, welche als Kofaktoren der Enzymtätigkeit Diaminoxidase (DAO) bezeichnet werden. Jede Kapsel enthält außerdem Tryptophan, den Grundbaustein des Glückshormons Serotonin.

Mit Betadianin ergänzen Sie Ihre Ernährung mit wesentlichen Vitalstoffen, die im Falle einer Unverträglichkeit histaminreicher Speisen und Getränke in hinreichendem Maße zugeführt werden sollten, täglich auf bequeme Art.

Lesen Sie mehr

Was Sie über die Histamin-Intoleranz wissen sollten

Als Histamin-Intoleranz oder Histaminunverträglichkeit bezeichnet man eine Stoffwechselstörung, die zu einer Unverträglichkeit von Histamin führt. Ursache ist meist ein Missverhältnis zwischen der Zufuhr und dem Abbau von Histamin. Viele ernährungsbedingte Faktoren wirken sich auf die Verträglichkeit von Histamin aus. Auch Veranlagung, Lebensgewohnheiten, Medikamente und der allgemeine Gesundheitszustand beeinflussen die durch Histamin hervorgerufene Symptomatik von Betroffenen. Zur Therapie einer Histamin-Intoleranz empfiehlt sich neben histaminarmer Kost die Unterstützung der Grundversorgung mit wesentlichen Nährstoffen, die auf die Verträglichkeit histaminreicher Speisen sowie auf die seelische Verfassung Einfluss nehmen.

Darum täglich Vitamin B6 und C

Aus Studien weiß man, dass Menschen mit Histamin-Unverträglichkeit signifikant gehäuft unter einem Mangel an Vitamin B6 und C leiden. Man vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten histaminbedingter Beschwerden und der Schwere des Vitaminmangels. Vitamin B6 gilt als Kofaktor der Diaminoxidase (DAO), welche zum Abbau des durch die Nahrung aufgenommenen Histamin benötigt wird. Vitamin C wird allgemein als „Gegenspieler“ des im Körper befindlichen Histamin bezeichnet.

Histamin-Intoleranz und das Glückshormon Serotonin

Die Aminosäure Tryptophan ist der Grundbaustein des Glückshormons Serotonin. Ein Mangel an Tryptophan kann vielfältige Auswirkungen auf die Gemütslage haben, wie Patienten mit häufigen Magen-Darm-Störungen zu berichten wissen. Tryptophan konkurriert mit fünf anderen Aminosäuren an der Blut-Hirn-Schranke um das Eindringen in die Nährflüssigkeit des Gehirns. Eine niedrige Serotoninkonzentration verschlechtert die Stimmungslage und verursacht depressive Verstimmungen, Antriebsmangel und Niedergeschlagenheit.

Weitere Kofaktoren der Diaminoxidase (DAO)

Die Synthese der Diaminoxidase ist abhängig von weiteren Kofaktoren: Neben Zink und Kupfer gilt auch Magnesium als wichtiger Grundbaustein zur körpereigenen Herstellung von DAO-Enzymen. Ein Mangel an Zink, Kupfer und Magnesium hätte damit direkte Auswirkungen auf die Verträglichkeit histaminreicher Speisen und Getränke. Gleichzeitig kann die Resorption (Aufnahme) dieser Nährstoffe bei Patienten mit häufigen Magen-Darm-Störungen gehemmt sein.

Die neue Patientenbroschüre

Bitte fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich unsere beliebte, 16-seitige Patientenbroschüre an. Die Sendung erhalten Sie in Kürze per Post. Einfach Adressdaten eingeben, absenden – Fertig!

Für Patienten Für Fachkreise
Apothekenprodukte von Bauchvital

ALLE
bauchvital-PRODUKTE

sind in Ihrer Apotheke erhältlich

BETADIANIN
jetzt online bestellen

Vitalstoff-Ergänzung bei Histamin-armer Kost

Rundum gut versorgt bei Histamin-Unverträglichkeit aufgrund einer Intoleranz.
Bitte probieren Sie es aus. Sie erhalten Betadianin rezeptfrei in Ihrer Apotheke oder Online-Apotheke sowie direkt hier in unserem bauchvital-Shop.

Jetzt Bestellen*

*direkt beim Hersteller

Bei Amazon Shop-Apotheke Medpex Doc Morris Medikamente-per-Klick Eurapon Sanicare delmed